Heimspiel der U 18 II gegen TTF Kleinaspach


Am Samstag, 16.02.2019 hatte die U18 II, die zweite Jugendmannschaft des TTC Maubach, die Mannschaft des TTF Kleinaspach zu Gast. Es versprach ein interessantes Spiel zu werden, auch schon deshalb, weil Kleinaspach den Tabellenplatz direkt vor Maubach belegte.

Für Maubach spielten Dennis Kran, Tom Franke, Lukas Maas und Maximilian Holzwarth. Für Maximilian war es das erste Punktspiel überhaupt und er war entsprechend nervös aber hochmotiviert.

Nach den Doppeln und den ersten Einzeln lag Maubach hauchdünn vorne mit 5:4 Punkten. Es stand noch das letzte Match aus, ausgerechnet Maximilian. Ein Sieg in diesem letzten Spiel für Kleinaspach würde ein Unentschieden bedeuten und der Spieler des TTF Kleinaspach setzte natürlich alles daran, diesen Punkt zu machen. Und tatsächlich, nach 2 gespielten Sätzen stand es 2:0 für Kleinaspach.

Jetzt aber zeigte sich die Nervenstärke von Max und seine hervorragende Konzentrationsfähigkeit. Er gewann die beiden nächsten Sätze und zwang den Spieler Kleinaspachs damit in den entscheidenden 5. Satz.

Auch in diesem letzten Satz waren die Punkte sehr ausgeglichen bis zum 10:10. Jeder weitere Punkt konnte der entscheidende sein. Inzwischen standen alle Mannschaftsspieler des TTC Maubach mitfiebernd am Spielfeldrand, um Max anzufeuern. Und es gelang – Maximilian gewann 12:10 und mit seinem Sieg stand es für die ganze Mannschaft des TTC 6:4.

Alle stürmten auf ihn los, um zu gratulieren und ihm kräftig auf die Schulter zu klopfen.

Gratulation der U18 II zu dem Spitzenergebnis und zu der kämpferischen Leistung.

  • Hans Schätzberger