Trainingslager in der Landessportschule Albstadt vom 7. – 9. September 2018

Wie jedes Jahr beendete der TTC Maubach die Sommerferien nicht faul im Liegestuhl, sondern äußerst aktiv im Trainingslager in Albstadt. Freitagmittag um 13 Uhr ging es mit einigen Autos (9 Erwachsene und 9 Kindern) los.

Dort angekommen, nach kurzem auspacken und Platten aufbauen ging es sofort an lockeres einspielen und die ersten Übungen. Wir hatten wieder einmal den externen Trainer Dominik Wörner vom TV Murrhardt dabei, der uns ein hervorragendes Training am Wochenende bot. Herzlichen Dank dafür. Nach einem verdienten und leckeren Abendessen widmeten sich die Unermüdlichen einem speziellen Aufschlagtraining, einige lieber dem kühlen Naß namens Schwimmbad oder die Wärmefreunde der Sauna. Gegen später ließen alle den Abend gemütlich in der Sportlerklause ausklingen bei Eis, Saft oder dem anderen kühlen Naß namens Bier. Entweder bei angeregten Diskussionen oder spannenden Kartenspielen.

Am Samstag dann ging es erst so richtig los, Dominik heizte kräftig ein (die Sonne ebenfalls) mit Koordinations- und Geschicklichkeitsspielen, speziellen Balleimerübungen für die Jüngsten, für jeden war etwas dabei. Am Nachmittag wurde bei strahlendem Sonnenschein das Beach-Volleyball-Feld in Beschlag genommen und jeder der Mitspieler hatte sichtlich Spaß. Allerdings war so viel Sport, auch in der Sonne und Sand recht anstrengend und einer der Jüngsten ließ sich am Abend seufzend an den Tisch nieder: „das ist ja ganz schön anstrengend, hätte ich nie gedacht“. Das Abendprogramm war dann in bewährter Manier das Gleiche.

Am Sonntag wurde noch einmal bei Schnelligkeitsspielen und einigen Übungen alles gegeben, die Zeit bis zum Aufräumen und zusammen packen ging viel zu schnell vorbei, bis nach dem Mittagessen der große Abschied nahte. Noch ein großer Dank an Manuel Mühlena der das Trainingslager im Vorfeld organisierte und an Dominik Wörner, der für jedes Alter und jeden Könnensstand etwas dabei hatte, dann fuhr jeder erschöpft aber um viele Erfahrungen und ein schönes Wochenende voller Spaß reicher wieder nach Hause.

  • K. Siebrandt