Profil Step-Tanz


Step-Tanz ist Lebensfreude durch Bewegung! Step-Tanz ist klingender Tanz: Musik mit den Füßen! Step-Tanz ist der angesagte Tanz für alle, die sich gerne zu Musik und ohne Partner bewegen. Beim Steppen erzeugen die vorn und hinten an den Schuhen angebrachten Metallplättchen beim Tanzen das typische rhythmische Klacken, das mit dem optischen Eindruck und der Musik harmoniert. Der Tänzer wird zum Percussion-Musiker. Auch die englische Bezeichnung „Tap-Dance“ und die französische Bezeichnung „Claquettes“ dafür sind lautmalerisch. Die Musik für den sogenannten Rhythmus-Step ist sehr vielseitig, von aktueller, moderner Musik bis fetzigen Swing.

Wir üben die Authentischen Schritte des amerikanischen Step-Tanz-Stils (locker, tänzerisch, weich, laut, manchmal ausladend, in verschiedenen Musikstilen) und setzen diese zu kleinen Choreografien zusammen. Wir tanzen einzeln in der Gruppe, können uns auf uns selbst konzentrieren, ohne den Gruppengeist zu vermissen. Ab und zu gibt es auch die Möglichkeit, unsere eingeübten Musikstücke zu präsentieren. Aufwärmtraining mit einfachen rhythmischen Schritten und Cool Down rahmen jede Stunde ein.

Wenn Ihr Lust habt – traut Euch: wir sind zwei nette Gruppen und freuen uns auf Verstärkung! Meldet Euch gerne oder kommt spontan zum Schnupper-Training vorbei.

Wir danken den „Landfrauen Heiningen“ für ihre freundliche Unterstützung!

Weitere Infos könnt Ihr gerne bekommen bei:

  • Ines Kutasi
  • AB: 07191 / 87083
  • Mail: ines.schlick@gmx.de
  • WhatsApp: 0157 / 52 49 91 24
Kurs Uhrzeit / Tag Kosten
Gruppe Tap’n-grooves Beginner und Einsteiger Übungs-/Schnupperkurse 17:00 – 18:00 Uhr
montags
Jugendliche bis 25 Jahre: 85,00 €
Erwachsene 165,00 €,
- jeweils jährlich
Gruppe Tap’n-grooves Fortgeschrittene 18:00 – 19:00 Uhr
montags
Jugendliche bis 25 Jahre: 85,00 €
Erwachsene 165,00 €,
- jeweils jährlich
Gruppe Tap’n-grooves fortgeschrittene Beginner 19:30 – 20:30 Uhr
dienstags
Jugendliche bis 25 Jahre: 85,00 €
Erwachsene 165,00 €,
- jeweils jährlich
Gruppe Tap’n-grooves Beginner und Einsteiger Übungs-/Schnupperkurse 20:30 – 21:30 Uhr
dienstags
Jugendliche bis 25 Jahre: 85,00 €
Erwachsene 165,00 €,
- jeweils jährlich

Geschichte Step-Tanz

Der amerikanische Step-Tanz entstand ab 1780 in den USA als Mischung aus den, von afrikanischen Sklaven mitgebrachten Rhythmen und Volkstänzen der europäischen Einwanderer, wie z.B. dem irischen Jig. Wir unterscheiden den amerikanischen und irischen Step-Tanz-Stil. In den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts profitierte der Step-Tanz vom Aufschwung der Filmfabrik Hollywood.

Für das Step-Tanzen ist niemand zu alt: Große Step-Tanz-Stars wie Fred Astaire oder Gene Kelly haben es vorgemacht. Dieser besondere Tanz ist Sport, macht Spaß, ist Bewegung zu Musik und hält den ganzen Körper super fit. Junge Menschen haben Spaß, mit den Füßen Schlagzeug zu spielen.

Fitness

Step-Tanz trägt dazu bei gesund und mit Freude durchs Leben zu gehen.

Die Tänzer merken sich im Lauf der Zeit die oft wiederholten Übungen und Schrittkombinationen. Es wird unmerklich die Gedächtnisleistung gefördert. Studien haben gezeigt, dass die schulischen Leistungen verbessert werden. Das Demenzrisiko sinkt laut medizinischen Untersuchungen um ein Vielfaches.


Im Step-Tanz stecken mehrere Gesundheitsbringer:

  • Das Gleichgewicht wird trainiert
  • Er ist Ausdauertraining
  • Sanftes Konditionstraining, bis zur Ausschüttung von Glückshormonen
  • Das Koordinationssystem wird geschult
  • Der Tanz wird kreislaufschonend, jedoch sanft anregend geübt
  • Er ist Gedächtnistraining
  • Er sorgt für starke Venen (aktiviert die Muskel-Venen-Pumpe, dadurch, dass wir von Ballen auf die Ferse wechseln)
  • Stärkt die Bein- Hüft- und Fußmuskulatur

Profil Trainerin

Ines Kutasi hat Ausbildungen in Musik und Tanz, ist staatlich geprüfte Trainerin für Step-Tanz und Sport für Ältere. Sie hat langjährige Tanzerfahrung in Standard-Latein und anderen Tänzen.

Mein Motto: getanzter Rhythmus ist eine Methode zur Erhaltung der Beweglichkeit, Gedächtnisleistung, Gesunderhaltung und Entspannung mit Freude.